Information


Bernau
Wenn Sie auf historischen Pfaden wandeln und Geschichte erleben wollen, dann sind Sie bei uns richtig.

Bernauer Altstadt-Kurier
Aktuelles und Wissenswertes über Bernau

Mühlentor Bernau
Mühlentor - ein historisches Stadttor soll wiedererstehen

Design your Print
Gestalten Sie Ihr eigenes T-Shirt oder schauen Sie sich unsere Produkte an.

Stadtpark

StadtparkDer „Friedrich-Engels Platz“ befindet sich im Stadtpark. Zu früherer Zeit wurde er auch „Turnplatz“ genannt. Der Platz macht also den Großteil des heutigen Stadtparks aus. Im Jahre 1844 wurde vom allerhöchsten Cabinet der hiesige Magistrat darauf hingewiesen, dass es zweckmäßig ist, in der Schule Turnübungen einzuführen. Nachdem es wegen ungünstiger Finanzlage abgelehnt wurde, eröffnete hier der Turn-, Tanzund Fechtlehrer Seiffert aus StadtparkBerlin im Sommer 1849 einen Privat-Turn-Kursus, an dem sich zahlreiche Schüler beteiligten. Auf starkem Druck der Behörden wurde 1861 der Turnunterricht offiziell eingeführt. Die Stadt hatte dieses Grundstück 1860 für 600 Taler vom Fuhrmann Wartenberg gekauft. Nun konnten der Turnplatz eingerichtet und die benötigten Turngeräte beschafft werden. Somit nannte man ihn „Turnplatz“. Dieser erstreckt sich von der Stadtmauer bis zu den Wallanlagen und vom sowjetischen Ehrenmal bis zur Freilichtbühne. Das sogenannte Stadtgärtnerhaus steht mitten auf diesem Areal.

 


Design by PC-Shop Bernau