Information


Bernau
Wenn Sie auf historischen Pfaden wandeln und Geschichte erleben wollen, dann sind Sie bei uns richtig.

Bernauer Altstadt-Kurier
Aktuelles und Wissenswertes über Bernau

Mühlentor Bernau
Mühlentor - ein historisches Stadttor soll wiedererstehen

Design your Print
Gestalten Sie Ihr eigenes T-Shirt oder schauen Sie sich unsere Produkte an.

Home Geschichte der ... Straßen Weissenseerstraße
Weissenseerstraße

Weissensee StraßeUrsprünglich hieß diese Straße “Schwanebecker Damm”. Ab 1875 nannte man sie “Chausseestraße”. Die Unterhaltung dieser Straße unterlag zu der Zeit der Bernau-Weißenseer Kreis-Chaussee-Verwaltung, welche 1883 den Straßendamm auf ca. 6m verbreitern ließ. 1863 wurde in der Straße das erste Wohnhaus gebaut. Erst 1871 wurden weitere Wohnhäuser gebaut. Bereits vor den Wohnhäusern standen hier einige Scheunen. Die letzte Lehmfachwerk Scheune mit Strohdach wurde 1886 Weissensee Straßeabgerissen. Im Jahre 1899 brannten 4 von den verbliebenen massiven Scheunen ab. Die letzten Scheunen sind 1960 abgerissen worden. Seit ca. 1936 lautet der bis heute bestehende Name der Straße “Weißenseer Straße”. In den Jahren 1955 und 1956 wurde, in nördlicher Richtung gesehen, die rechte Seite bis zur “Berliner Straße” mit modernen großen Wohnhäusern bebaut.

 


Design by PC-Shop Bernau