Information


Bernau
Wenn Sie auf historischen Pfaden wandeln und Geschichte erleben wollen, dann sind Sie bei uns richtig.

Bernauer Altstadt-Kurier
Aktuelles und Wissenswertes über Bernau

Mühlentor Bernau
Mühlentor - ein historisches Stadttor soll wiedererstehen

Design your Print
Gestalten Sie Ihr eigenes T-Shirt oder schauen Sie sich unsere Produkte an.

Brüderstraße

BrüderstraßeDie „Brüderstraße“ ist ca. 230m lang und die Fortsetzung der „Hohen Steinstraße“ und endet an der „Berliner Straße“. Zurzeit als der Chronist August Wernicke diese Straße beschrieben hatte, befanden sich dort 5 Akazien- und Lindenbäume. Im Verlauf der Straße gab es schon in der Vergangenheit einige Geschäfte. Hier kann zum Beispiel „Milch Schenk“ genannt werden. Die hiesigen Bauern lieferten hier ihre Milch ab und die Bernauer Bürget konnten diese kaufen. An der Ecke „Louis-Braille-Straße“ befand Brüderstraßesich ein Geschäft für Lebensmittel, welches dem Kaufmann Schneider gehörte. Einige Meter weiter war der Zigarrenhändler Paul Laubsch ansässig. Dieses Geschäft bestand aber nur bis zum Beginn der 40er Jahre. Bis auf einige Ausnahmen sind die Gebäude in dieser Straße ebenfalls dem Abriss in den 70er Jahren zum Opfer gefallen.

 


Design by PC-Shop Bernau