Information


Bernau
Wenn Sie auf historischen Pfaden wandeln und Geschichte erleben wollen, dann sind Sie bei uns richtig.

Bernauer Altstadt-Kurier
Aktuelles und Wissenswertes über Bernau

Mühlentor Bernau
Mühlentor - ein historisches Stadttor soll wiedererstehen

Design your Print
Gestalten Sie Ihr eigenes T-Shirt oder schauen Sie sich unsere Produkte an.

Kirchplatz

KirchplatzWie in der Wernicke Chronik beschrieben wird, hat der „Kirchplatz“ eine Ausdehnung von ca. 74m in der Länge und ca. 60m in der Breite. Das entspricht eine Fläche von etwas mehr als 4000m². Hierbei ist die Fläche der Kirche mitgerechnet. Der Platz wird westlich von der heutigen „Mühlenstraße“ und südlich von der „Kirchgasse“ und dem „Kirchschrank“ begrenzt. Im Norden grenzt er an das Grundstück Becker (heute „Krüger-Haus“) und an das „Lateinische Schulhaus“. Westlich befinden sich die Vorgärten des Pfarrhauses sowie das Küsterhaus. Nach 1900 wurde dieKirchplatz Auffahrt von der „Mühlenstraße“ bis zum „Kirchschrank“ vollständig gepflastert. Das „Lateinische Schulhaus“ diente bis zum Jahre 1879 als Schulgebäude. Hier wurden nur Jungen ausgebildet. Eine berühmte Person, die an der Schule unterrichtet wurde, war der Dichter Georg von Rollenhagen, der 1542 in Bernau geboren wurde.

 


Design by PC-Shop Bernau